bilder.leben November 2016


Kulturschloss Wandsbek, November 2016 „bilder.leben“

Improvisationstheater ist mehr als die Sammlung schneller Spiele oder Improliga. Mit dem Format „bilder.leben“ kombiniert Impromptü improvisierte Geschichten mit Videoprojektionen und den Vorgaben der Zuschauer.

Kurze Videosequenzen, alle am Tage des Auftritts aufgenommen und den Akteuren noch unbekannt bilden Orte und Kulissen, erschaffen Figuren und geben Einblicke in deren Innenleben. Diese Bilder inspirieren die Spieler zu Szenen und Liedern und inspirieren auch die Zuschauer, die natürlich auch über Abfragen und Vorgaben den Abend beeinflussen.

„bilder.leben“ als Improvisationsformat ist Preisträger des ‚Impronale‘-Festivals 2008 in Halle und jetzt wieder in Hamburg zu sehen.