Schnittchentheater


header_sabine_christa
Neu auf der Impromptü-Speisekarte: Das Schnittchentheater im Restaurant Vesper. Ob reine Damenrunde oder im Damen-Herren-Duo – so frisch – und manchmal heiß – wie Ihr Essen von der Abendkarte sind die Szenen, die wir präsentieren. Vielleicht erfahren wir, ob es mit dem Tandemfahren besser klappt, und ob der betrogene Ehemann die unehelichen Kinder des Bischofs akzeptiert… Vielleicht gibt es aber auch ganz neue Anlässe für Theater im Hause Impromptü – alles nach Ihren Vorgaben und Anregungen.
Sie kennen die Schnittchen noch nicht? Und auch kein Improtheater? Dann wird es höchste Zeit beides kennenzulernen.
Die musikalischen Beilagen werden serviert von:
Martin Friedenstab.
Wie immer ist der Eintritt frei – wir freuen uns über eine Spende in den Hut.
Tipp des Tages: Den Tatort kann man aufzeichnen 😉